Förderung beantragen

Antragsteller*in
Anschrift
Bankverbindung
Vertragskonto

Die Auszahlung der vollständigen Förderung ist daran gebunden, dass der Kunde ab dem Zeitpunkt der Auszahlung für 24 Monate Erdgas bzw. Strom von der Stadtwerke Recklinghausen GmbH bezieht. Wird das Vertragsverhältnis gemäß Satz 1 während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten beendet, ist der Förderbetrag zeitanteilig zurückzuzahlen. Die Photovoltaik-Anlagen-Förderung wird nur Privatkunden gewährt, die den selbsterzeugten Strom anteilig selbst nutzen. Gültig nur im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Recklinghausen vom 25.09.2020 bis auf Widerruf. Jede Förderung kann je Kunde nur einmal beantragt werden.

Der Antrag bezieht sich auf folgendes Objekt in Recklinghausen
Folgende Unterlagen sind dem Antrag unbedingt beizufügen
Angaben zur geplanten Maßnahme

Die Daten müssen dem verbindlichen Kostenvoranschlag bzw. Pachtvertrag entnommen werden. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an den Handwerksbetrieb, der Ihren Kostenvoranschlag erstellt hat bzw. den Pachtvertragspartner.

Abdeckung insgesamt

Datenschutz und Förderrichtlinie

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Informationspflichten. Ihrem Antrag liegt die Richtlinie zur Förderung von Photovoltaikanlagen im Stadtgebiet Recklinghausen zugrunde. Mit Absenden des Antrags akzeptieren Sie diese.